Workshop 5: Einmal polieren, bitte!


– wie man den bestmöglichen Nutzen aus einem Lektorat zieht

Cordula Natusch: Workshop Lektorat

Cordula Natusch

Workshop Lektorat: Susanne Pavlovic | Foto: Nina Thilo

Susanne Pavlovic | Foto: Nina Thilo

Je intensiver Sie Ihren Text für das Lektorat vorbereiten, desto besser wird das Resultat.

Susanne Pavlovic und Cordula Natusch vom Verband der Freien Lektorinnen und Lektoren zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Manuskript für das Lektorat vorbereiten können und es damit dem Lektor ermöglichen, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren.

Gern arbeiten die beiden Lektorinnen während des Workshops an Ihren Texten, die Sie mitbringen, und polieren sie so richtig auf. Bringen Sie also Ihr Manuskript mit, und zwar wie folgt: eine Normseite (zu 1500 Zeichen inkl. Leerzeichen) mit einem möglichst aussagekräftigen Ausschnitt aus Ihrem Text – in zwei Kopien.

Für Roman-, Sachbuch- und Ratgeberautoren.

Mit Cordula Natusch (Sachbuch und Ratgeber) und Textehexe Susanne Pavlovic (Belletristik) vom Verband der Freien Lektorinnen und Lektoren.

Mehr zu Cordula Natusch

Mehr zu Susanne Pavlovic

Mehr zum Programm | TimeTable