Teilnehmerstimmen zum Workshop „Sprechtraining für Lesung, Hörbuch und Buchtrailer“


Angela B.

„Man denkt, man könne lesen und schreiben – aber einen eigenen Text vorlesen ist nochmal etwas ganz anderes! Ein spannender, intensiver und sehr anregender Workshop in jederzeit positiver, wertschätzender Atmosphäre. Ich lese meine Texte jetzt laut – eine für mich neue Erfahrung. Sie beginnen ganz anders zu leben.
Vielen Dank an Brigitte Mayer und hoffentlich bald wieder!“

 


 

Yves P.:

„Das Sprechtraining für Autoren am 9.9.2017 in München war genau das, was ich mir erhofft hatte: lebendig, lehrreich, interaktiv. Das ‚Abenteuer Stimme‘ hat für mich somit eben erst begonnen. Von mir kriegst du jedenfalls die höchste Punktzahl! :-)“

 


 

Anja B.:

„Schon beim SP-Day 2017 in Hamburg hat Brigitte Mayer mich mit ihrer authentischen, von Herzen kommenden Art überzeugt und dazu bewogen, auch ihren Ganztags-Workshop in München zum Thema “Sprechtraining für Lesung, Hörbuch und Buchtrailer” zu buchen. Ich habe es nicht bereut.

Der ganze Tag war eine einzigartige Lernerfahrung für mich, in der ich mich immer wieder selbst überrascht habe. Die kleine Runde und Brigittes einfühlsame Leitung erzeugten eine vertraute, sichere Atmosphäre, in der sich jeder ohne Scheu ausprobieren konnte. Es war sehr viel Zeit für persönliches Feedback vorhanden und jeder Teilnehmer konnte auch ein Einzelcoaching in Anspruch nehmen.

Wir alle durften die Themen des Workshops mitgestalten, sodass ich am Ende das Gefühl hatte, genau das getan zu haben, weshalb ich hergekommen war. Ich kann es nur allen Autoren empfehlen, die lernen möchten, mit ihrer Stimme ihren Werken noch mehr Tiefe zu verleihen.“

 


 

Ainoah Jace:

„Von Atemübungen über Stimmtraining bis hin zu den Anfängen des Schauspielerns: Beim Workshop ‚Sprechtraining für Lesung, Hörbuch und Buchtrailer‘ des SP-Days gab Coach Brigitte Mayer uns Autoren geniales Werkzeug an die Hand.

Ainoah Jace

Ainoah Jace liest aus ihrem Roman „Rebellen (Die Traumwandlerin-Saga 1)“

Einfühlsam und offen half die professionelle Sprecherin unserer kleinen Gruppe bei der Vermeidung von Ticks und wie wir unseren Figuren durch fleißiges Üben Leben einhauchen. Dabei kam der Spaß nicht zu kurz, als wir uns schließlich über die mentalen Hürden gewagt hatten.

Ich trainiere jetzt zuhause – vermutlich unterhaltsam für meine Familie – neben den Aussprachefeinheiten, damit meine Figuren durch meine Stimme schreien, spotten und bibbern lernen.“

Ainoah Jace hat aus folgendem Buch gelesen:


 

Andrea Richter:

„Ein erster Vorlese-Versuch der Workshop-Teilnehmer … Aber ach, die schön geschriebenen Texte versiegen in verzagten Stimmen, Kurzatmigkeit und in zu wenigen und oft sinnfreien Betonungen. Die Vielfarbigkeit des schriftlichen Ausdrucks ist auf Nimmerwiederhören weg. So lässt sich kein Buch vorstellen und keins verkaufen.

Workshop Sprechtraining

Andrea Richter bei der Video-Aufzeichnung ihrer Lesung

Nur wenige Stunden Sprechunterricht mit dem kompetenten und sympathischen Mikrofon-Profi Brigitte Mayer genügen: Man hört sich und staunt über die eigene Stimme – über Volumen, Geschmeidigkeit und farbigen Klang. Der Zuhörer ist gefesselt (zumindest, wenn der Vortragende in spe weiter übt, übt, übt)

Fazit: Ein ausgezeichneter Gruppen- und auch Einzelunterricht mit Videoaufzeichnung, inbegriffen der Vorfreude auf die kommende Lesung des eigenen Buchs – ab jetzt natürlich vor Publikum und mit dem Publikum, selbstbewusst und angstfrei!“

Andrea Richter hat aus folgendem Buch gelesen:
cover-henkes-u1final

 


 

Anja Lehmann-Grüner bei der Video-Lesung

Anja Lehmann bei der Video-Lesung

Anja Lehmann:

Ich habe an dem Kurs „Sprechtraining für Lesung, Hörbuch und Buchtrailer“ mit der Radiomoderatorin Brigitte Mayer teilgenommen. Dank der sehr angenehmen Atmosphäre sind die Teilnehmer gut miteinander ins Gespräch gekommen und es wurden zu Beginn klare Ziele formuliert.

Mein Hauptanliegen war es, Vertrauen in die eigene Stimme zu gewinnen und die Stimme gezielt als Instrument bei Lesungen oder der Erstellung eines Hörbuches einzusetzen. Mit Frau Mayer als Coach wurden diese Ziele sehr gut erreicht.

Das haben die Teilnehmer in einer Abschlusspräsentation mit Videoaufzeichnung deutlich bestätigt bekommen. Ich freue mich auf mehr Workshops im Rahmen des Selfpublishing-Campus und danke Dr. Lutz Kreutzer für das gelungene Programm.

Anja Lehmann hat aus folgendem Buch gelesen:

lehmann

 


 

E.J. Kromer:

„Im Workshop -Sprechtraining für Lesung, Hörbuch und Buchtrailer- zeigte die Kursleiterin Brigitte Mayer, wie mit einer gezielten Vorbereitung eine Lesung, das Vorlesen gelingt. Besonders interessant war zu erfahren, mit welchen Methoden und Hilfsmitteln eine lebendige Verbindung zum Zuhörer erreicht werden kann.

Danke an den Veranstalter Dr. Kreutzer, habe viel gelernt. Die Zeit verging in einer angenehmen Umgebung viel zu schnell.“

Workshop "Sprechtraining für Lesung, Hörbuch und Buchtrailer"

Sprechübungen: Workshop „Sprechtraining für Lesung, Hörbuch und Buchtrailer“

E.J. Kromer hat aus folgendem Buch gelesen:

kromer


Teilnehmerstimmen zum Workshop „Figuren für Romane entwickeln- Klare Charaktere“

 

Teilnehmerstimmen zum Workshop „eBooks Schreiben und Vermarkten“