Aktuelle News auf unserer Facebookseite - www.facebook.com/selfpublishingday

Gäste, Speaker & Workshop-Leiter

 
 
Matthias Matting (www.selfpublisherbibel.de)
Matthias MattingMatthias Matting, geboren 1966, ist Physiker und Journalist und einer der erfolgreichsten deutschen Self-Publishing-Autoren. Das Weblog „Lousy Pennies“ nannte ihn denn auch „Selfpublishing-Papst“. Er hat über 50 Bücher im Self-Publishing veröffentlicht und ist Autor des offiziellen Amazon-Bestsellers 2011. Für sein Buch “Reise nach Fukushima” erhielt Matthias Matting den 2011 erstmals ausgeschriebenen Buchpreis “derneuebuchpreis.de” in der Kategorie Sachbuch.

Matting ist als Programmleiter eBook bei der Münchner Verlagsgruppe tätig. Er arbeitet außerdem als Kolumnist für das Nachrichtenmagazin FOCUS, als Autor für Federwelt und Telepolis und betreut die wöchentliche Video-Kolumne “Mattings Warentest“. Schließlich gibt er auch Seminare an der Akademie der Bayerischen Presse.





Hanni Münzer (Autorin, http://amzn.to/1bxS11o)

Hannie MünzerHanni Münzer hatte schon immer eine lebhafte Phantasie (zum Leidwesen von Eltern und Lehrern) und verschlang bereits als Sechsjährige jedes Buch. Daraus entwickelte sich die Leidenschaft zu schreiben. Jetzt ist sie Autorin.

Dabei war es einmal ihr großer Kindheitstraum Skirennläuferin zu werden. Sie zieht heute eine Parallele zwischen Leistungssport und Autorendasein: Talent ist zwar eine Voraussetzung, aber Können muss man sich hart erarbeiten. Und es braucht vor allem eines dazu: Disziplin. Nachdem eine Verletzung ihren Traum begrub, folgte eine beruflich rastlose Zeit mit Reisen rund um den Globus und längeren Aufenthalten in den USA und Italien. Erst in den letzten Jahren wurde sie zum ersten Mal sesshaft – als Assistentin eines bekannten deutschen Unternehmers. Irgendwann wollte sie selbst etwas unternehmen, schrieb ein Buch und schickte es an diverse Verlage. Der Klassiker, von den einen hörte sie nichts, die anderen haben sich nicht gemeldet. Dann entdeckte sie Amazons KDP-Programm.

Als Selbstverlegerin veröffentlichte die in Wolfratshausen Geborene Anfang 2013 ihren Roman: „DIE SEELENFISCHER“, der erste Band einer Trilogie. Der größtenteils in Italien spielende Romantik-Thriller eroberte rasant Platz 1 der Amazon-Charts und hielt sich sieben Wochen an der Spitze. Auch ihr neuer dramatischer Gesellschaftsroman „HONIGTOT“ stürmte im Januar 2014 an die Spitze der Kindle-Charts und bekam sogar einen Verlagsvertrag bei Piper. Ein Erfolg, der sie selbst immer noch staunen lässt. Hanni Münzer lebt heute mit Mann und Hund in Oberbayern.




Poppy J. Anderson (www.poppyjanderson.de)
Poppy J. AndersonPoppy J. Anderson wurde 1983 im schönen Ruhrgebiet geboren und dachte sich bereits als Kind Geschichten aus, die sie niederschrieb, als ihr mit dreizehn Jahren eine Schreibmaschine zu Weihnachten geschenkt wurde. Nach einem Geschichts- und Germanistikstudium in Deutschland und im Ausland begann sie mit einer Promotion zur internationalen Sicherheitspolitik, als sie Ende 2012 einen ihrer Liebesromane spontan bei Amazon hochlud und mittlerweile dreizehn Bücher veröffentlicht hat, die teilweise seit Jahren in der Schublade ihres Schreibtisches lagen und bis auf Platz 1 der Kindle-Charts vorstießen.

Die Promotion lässt noch ein wenig auf sich warten, da Poppy J. Anderson nun auch unter einem zweiten Pseudonym (Alexandra Graham) historische Liebesromane veröffentlicht und gleichzeitig weitere zeitgenössische Romanprojekte vorantreibt. Die ersten drei Romane aus ihrer „New York Titans“- Reihe werden ab Herbst 2014 bei Rowohlt als Taschenbücher verlegt.




Kirsten Wendt (www.kirstenwendt.de)
Kirsten WendtKirsten Wendt schreibt Humorvolles, Verliebtes und Böses, manchmal auch Trauriges – nur Langweiliges mag sie nicht. Sie schätzt es, unter verschiedenen Pseudonymen zu veröffentlichen und manche davon nicht preiszugeben.

Mit großartigen oder niederschmetternden Verlagserfahrungen kann sie nicht dienen, denn als Autoren-Neueinsteigerin im Jahr 2012 landete sie glücklicherweise auf direktem Weg beim Selfpublishing. Bisher gab es keinen Grund damit aufzuhören.

Einige ihrer Bücher landeten in den Top 100 von Amazon, manche hielten sich wochenlang in den Top 10. Die Tage, an denen vier ihrer E-Books auf den ersten Plätzen landeten, waren die erfolgreichsten Momente des bisherigen Autorendaseins. Seit 2015 veröffentlicht sie zusammen mit Marcus Hünnebeck Liebesromane.


 
 
Tickets sichern!

 

Béla Bolten (www.amazon.de/Béla-Bolten/e/B008F8ZVXK)
Béla BoltenBéla Bolten schreibt eigentlich schon immer. Bereits in der Schule schrieb er Aufsätze, ohne sich dafür zu schämen. Als Redakteur der Schülerzeitung zeichnete er für einige der bissigsten Satiren verantwortlich. Auf der Uni hauchte er auch noch den theoretischten Pamphleten textlich Leben ein. Fast wäre Bolten schon direkt nach dem Examen zum Profi geworden, es entstand ein historisches Sachbuch, dazu kamen Firmen- und Vereinschroniken. Kurz: Er haute in die Tasten für jeden, der ihn bezahlte, sogar vor Trivialem scheute er nie zurück. Selbst als er scheinbar andere Wege ging und im Management von Tourismusregionen tätig war, schrieb er heimlich weiter – sehr zum Verdruss der Werbeagenturen, die ihre Broschürentexte nicht mehr wiedererkannten.

Seit elf Jahren ist Béla Bolten hauptberuflich und ausschließlich Autor. Zum einen betreibt er ein Ein-Mann-Unternehmen für Privatbiografien und Firmengeschichten, zum anderen veröffentlicht er als Selbstverleger Kriminalromane. In seinen beiden Reihen »Berg und Thal Krimis« und »Axel Dauts Fälle« sind inzwischen sieben Titel erschienen, die allesamt in die TOP 10 der Amazon Krimi Charts kamen.
Béla Bolten lebt und arbeitet in Konstanz am Bodensee


 
Lutz Kreutzer (www.lutzkreutzer.de)
Lutz KreutzerLutz Kreutzer schreibt Thriller, Krimis und Spannungsromane. Seine E-Books waren bei Amazon hoch gelistet (Platz 1 im Kindle-Shop). Die Plots haben realen Hintergrund, die Themen gehen in die Tiefe und beruhen auf Tatsachen. Diese bringt er in Einklang mit dem Leben eines Protagonisten, der durch seine Geschichte getrieben wird. Wichtig ist ihm die verständliche und spannende Sprache. Lutz Kreutzer ist promovierter Naturwissenschaftler und Marketingspezialist. Sein abenteuerlicher Berufsweg führte ihn durch viele Länder Europas. Am Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst in Wien gründete er ein Büro für Öffentlichkeitsarbeit. Hauptberuflich macht er heute PR und Marketing für eine internationale High-Tech-Firma in München.

www.platz1-bei-amazon.de/ebook-preis
www.platz1-bei-amazon.de/ebook-marketing

 
Ruprecht Frieling (www.RuprechtFrieling.de)
Ruprecht FrielingFrieling ist seit mehr als 40 Jahren im Verlagswesen als Autor, Verleger und Produzent erfolgreich. Mit seinem Verlag war er der erste Publikationsdienstleister für Self-Publisher in Deutschland. Unter dem Slogan »Verlag sucht Autoren« veröffentlichte er mehr als zehntausend Texte neuer Autoren in Sammelwerken. Dreitausend weitere Werke erschienen in Einzelbüchern. Der SPIEGEL bewertete sein Programm als »das schrägste, originellste und individuellste Verlagsprogramm weit und breit«. Das Hamburger Nachrichtenmagazin taufte ihn deshalb »Bücherprinz«. Seitdem tritt Frieling auch unter dem Künstlernamen »Prinz Rupi« auf.

Als Autor schrieb Wilhelm Ruprecht Frieling zwei Dutzend klassische Holzbücher für Verlag Das Beste, ADAC-Verlag, dtv, Nicolai Verlag u. v. a. Er spezialisierte sich auf Ratgeber für Autoren und verfasste Standardwerke wie »Wörterbuch der Verlagssprache«, »Autor sucht Verleger« sowie »Kindle für Autoren«.

Mit rund 40 eigenen E-Books zählt er aktuell zu den Pionieren in Markt der elektronischen Bücher. Frieling betreibt mehrere Medien-, Kunst-, Literatur- und Musik-Blogs. Er leitet das Portal www.literaturzeitschrift.de und wirkt als Produzent im Indie-Bereich.

Webpräsenzen:
Heimathafen: http://www.RuprechtFrieling.de
Herausgeber: http://www.literaturzeitschrift.de
Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Wilhelm_Ruprecht_Frieling
YouTube: http://de.youtube.com/user/PrinzRupi
Twitter: http://twitter.com/Prinz_Rupi
Facebook: http://www.facebook.com/frieling
Google+: https://plus.google.com/+RuprechtFrieling


Barbara Krohn (www.barbara-krohn.de)
Barbara KrohnDie Schriftstellerin und literarische Übersetzerin ist gebürtige Hamburgerin. Nach dem Studium der Germanistik und Italianistik unterrichtete sie vier Jahre lang deutsche Sprache und Literatur an der Universität in Neapel. Ihr erster Kriminalroman „Der Tote unter der Piazza“ (1998) wurde ebenso wie „Weg vom Fenster (1999) und der Kurzkrimi „Totentanz in Regensburg“ (2013) für den Friedrich-Glauser-Preis nominiert. „Rosas Rückkehr“ (2002), ein Krimi um Freud und Leid in der Familie, wurde vom ZDF unter dem Titel „Der Tote am Strand“ verfilmt. Zu ihrem Werk zählen zahlreiche Erzählungen und Romane ebenso wie mehrere Lyrikbände. Es folgten Erzählungen, Gedichte sowie die Neapelkrimiserie um Commissario Gentilini und die Hamburger Journalistin Sonja Zorn. Mit „Alltagsrettung“ erschien 2010 eine ganz und gar unkriminelle Sammlung von 54 poetischen Texten zum Überleben im Alltag, 2015 der zweite Gedichtband „Im Handumdrehen“. Ihre Bücher sind seit einigen Jahren auch als eBooks erhältlich (Virulent und Lichtung).

Seit über 15 Jahren unterrichtet Barbara Krohn Kreatives Schreiben für Kinder und Jugendliche an der Regensburger Schülerakademie. Sie ist Herausgeberin der Edition Kreatives Schreiben im KernVerlag, ihre Lyrik- und Erzählkurse für Erwachsene sind sehr begehrt.

2002 erhielt sie den Kulturförderpreis der Stadt Regensburg, 2012 wurde ihr für ihr bisheriges Werk der Kunstpreis für Literatur der REWAG-Kulturstiftung verliehen. Sie erhielt Scheibstipendien des Oberpfälzer Künstlerhauses für das VCCA in Virginia und das Djerassi Resident Artists Program in Kalifornien.

Ihrer Sehnsucht nach dem Meer folgend, lebt Barbara Krohn – nach über zwanzig Jahren mit Familie in Regensburg – seit einigen Monaten auch an der Ostseeküste und pendelt zwischen Nord und Süd.

www.barbara-krohn.de
www.kreatives-schreiben-regensburg.de


Cordula Natusch (www.vfll.de)(www.redaktion-natusch.de)
Cordula NatuschCordula Natusch ist Lektorin, Redakteurin und Autorin und seit über zehn Jahren als Freie unterwegs. Zu ihren Kunden zählen Verlage, Unternehmen und Privatpersonen.

Bereits seit 2008 unterstützt sie Selfpublisher dabei, ihre Romane, Ratgeber oder Sachbücher als Print-on-Demand oder E-Book zu veröffentlichen.

Der Beruf der Lektorin ist für sie der schönste der Welt. Als Literaturwissenschaftlerin, gelernte Bankkauffrau und leidenschaftliche Leserin liebt sie es, wenn aus einem Manuskript Schritt für Schritt ein Buch wird. Wenn im Roman die Story rund ist und die Figuren überzeugend sind. Wenn ein Ratgeber alle Fragen beantwortet – und zwar so, dass jeder es versteht.

Wenn ein Reiseführer so viel Lust auf das Reiseziel macht, dass man am liebsten sofort die Koffer packen möchte. Dass sie nebenbei noch selbst schreibt, versteht sich da fast von selbst. Sie ist Autorin verschiedener Ratgeber und eines Reiseführers, mit dem sie den Leser in versteckte Ecken ihrer Wahlheimat Hamburg führt.
 
www.vfll.de
www.redaktion-natusch.de


Johannes Monse(www.ruckzuckbuch.de)
Johannes Monse Johannes Monse gründete mit Tom van Endert 1999 das Verlagshaus Monsenstein und Vannerdat und ist neben seiner Tätigkeit als Geschäftsführer des Verlagshauses und der Self-Publishing-Plattform Ruckzuckbuch für die Bereiche Unternehmenskommunikation und Presse sowie für das Imprint Prospero Verlag zuständig. Nach seinem Medizin-Studium entschied er sich für die Laufbahn als Verleger und hat diesen Schritt bis heute nicht bereut.
 

www.ruckzuckbuch.de
www.facebook.com/ruckzuckbuch
 
 
 
 
 
 
Dennis Schmolk(www.bookrix.de)
Dennis Schmolk Dennis Schmolk ist nach Stationen bei dotbooks und als Portalmanager von LYX Storyboard heute bei BookRix verantwortlich für Sales & Social.
 
www.bookrix.de
www.www.facebook.com/BookRix.de
 
 
 
 
 
 
 
 
Jennie Jäger(www.neobooks.com)
Jennie Jäger Jennifer Jäger ist seit 2010 selbst als Autorin aktiv on- und offline unterwegs. Sie kennt soziale Netzwerke und Foren ebenso wie Stammtische und Schreibseminare. Seit 2011 arbeitet sie im Community- und Social Media-Management und sammelt Erfahrungen für ihre eigene Vermarktung und die Unterstützung der neobooks-Autoren.
 
www.neobooks.com
www.jennifer-jaeger.com

 
 
 
 
 
 
Christian Müller(www.sozial-pr.net)
Christian Müller Christian Müller begleitet als Kommunikationsberater Soziale Einrichtungen, Bildungsträger, KMU und Freelancer auf dem Weg zur digitalen Kommunikationsstrategie. Als Mobile Video Trainer entwickelt er Videostrategien, schult Einzelpersonen und Teams in der effizienten Videoproduktion mit Smartphones, Tablets und anderem Equipment. Neben Livestreaming und Event-Berichterstattung coachet er auch Freelancer und Selbstständige in Sachen Personal Branding und Positionierung mit Videos, Blogs und Social Media.

Als studierter Sozialpädagoge fokussiert er sich bei allen Videos und Kommunikationsthemen auf die Menschen, die erreicht werden sollen. Sein Schwerpunkt ist der Aufbau tragfähiger Beziehungen, vertrauenswürdiger Marken und von Inhalten mit hohem Nutzen.

 
 
 
 
 
 
Thorsten Simon(www.bod.de)
Thorsten Simon Thorsten Simon ist seit 2013 Pressesprecher bei BoD – Books on Demand und für die Unternehmenskommunikation sowie für die Bereiche Social Media und Eventmanagement verantwortlich. Zuvor war der studierte Literatur- und Medienwissenschaftler in verschiedenen Agenturen in Hamburg und München als PR-Berater tätig.
 
 
 
 
 
 


 
Marcel Fenske-Pogrzeba (www.epubli.de)
Marcel Fenske-Pogrzeba ist seit 2011 bei epubli als Grafiker und Online Marketer tätig. Der gelernte Mediengestalter und Informatiker kümmert sich bei epubli mit um den Webauftritt, Flyer oder sonstige Grafiken. Er ist außerdem begeisterter Fotograf und selbst als Autor tätig.
www.gentledesign.de
www.epubli.de/buchprofis/profi/id/128
 
 
 
 
 
 


 
Birgit Franz (www.twentysix.de)
Birgit Franz ist Kommunikations- und Buchwissenschaftlerin und Buchhändlerin. Die Agentur Marketing & Text (www.marketingundtext.info) hat sie 2001, nach vielen Jahren als stellvertretende Marketingleiterin einer großen Verlagsgruppe, gegründet. Sie betreut verschiedenste Projekte für Verlage und schreibt Texte für Vorschauen, Kataloge, Presse, Rezensionen sowie Übersetzungen und ist Seminarreferentin beim Börsenverein des Deutschen Buchhandels.


 
Alle Informationen zu den einzelnen Workshops erhalten Sie hier.