Speaker, Referenten und Workshop-Leiter


Alle Speaker und Referenten:

Poppy J. Anderson

Felix Beilharz

Elke Bergsma

A.J. Blue

Béla Bolten

Jörg Dörnemann

Katharina Eichler

Tom van Endert

Birgit Franz

Marcel Fenske-Pogrzeba

Ruprecht Frieling

Vanessa Gutenkunst

Thomas Hoffmann

Marcus Hünnebeck

Jenny Jäger

Sonja Jüde

René Junge

Lutz Kreutzer

Barbara Krohn

Martina Kuscheck

Michael Lohmann

Tina Lurz

Matthias Matting

Brigitte Mayer
Daniel Morawek

Johannes Monse

Carin Müller

Christian Müller

Hanni Münzer

Cordula Natusch

Tom Oberbichler

Susanne Pavlovic

Elke Pistor

Daniel Recktenwald

Carolin Reif

Dennis Schmolk

Söhnke Schulz

Catherine Shepherd

Thorsten Simon

Björn Tantau

Yvonne Uelpenich

Melanie Vega

Mathias Voigt

Pierre Vroomen

Kirsten Wendt

Matthias Wenzel

Johannes zum Winkel

Maren Ziegler

Self-Publishing-Day 2018:
Jetzt Tickets sichern!
Matthias Matting www.selfpublisherbibel.de

Matthias Matting, geboren 1966, ist Physiker und Journalist und einer der erfolgreichsten deutschen Self-Publishing-Autoren. Das Weblog „Lousy Pennies“ nannte ihn denn auch „Selfpublishing-Papst“.

Er hat über 50 Bücher im Self-Publishing veröffentlicht und ist Autor des offiziellen Amazon-Bestsellers 2011. Für sein Buch “Reise nach Fukushima” erhielt Matthias Matting den 2011 erstmals ausgeschriebenen Buchpreis “derneuebuchpreis.de” in der Kategorie Sachbuch.

Matting ist Betreiber der Self-Publisher-Bibel, die auch Medienpartner des Self-Publishing-Day ist. Er arbeitet außerdem als Kolumnist für das Nachrichtenmagazin FOCUS, als Autor für Federwelt und Telepolis und betreut die wöchentliche Video-Kolumne “Mattings Warentest“. Schließlich gibt er auch Seminare an der Akademie der Bayerischen Presse.

Hanni Münzer www.hannimuenzer.com

Hanni MünzerHanni Münzer hatte schon immer eine lebhafte Phantasie (zum Leidwesen von Eltern und Lehrern) und verschlang bereits als Sechsjährige jedes Buch. Daraus entwickelte sich die Leidenschaft zu schreiben. Jetzt ist sie Autorin.

Dabei war es einmal ihr großer Kindheitstraum Skirennläuferin zu werden. Sie zieht heute eine Parallele zwischen Leistungssport und Autorendasein: Talent ist zwar eine Voraussetzung, aber Können muss man sich hart erarbeiten. Und es braucht vor allem eines dazu: Disziplin. Nachdem eine Verletzung ihren Traum begrub, folgte eine beruflich rastlose Zeit mit Reisen rund um den Globus und längeren Aufenthalten in den USA und Italien. Erst in den letzten Jahren wurde sie zum ersten Mal sesshaft – als Assistentin eines bekannten deutschen Unternehmers. Irgendwann wollte sie selbst etwas unternehmen, schrieb ein Buch und schickte es an diverse Verlage. Der Klassiker, von den einen hörte sie nichts, die anderen haben sich nicht gemeldet. Dann entdeckte sie Amazons KDP-Programm.

Als Selbstverlegerin veröffentlichte die in Wolfratshausen Geborene Anfang 2013 ihren Roman: „DIE SEELENFISCHER“, der erste Band einer Trilogie. Der größtenteils in Italien spielende Romantik-Thriller eroberte rasant Platz 1 der Amazon-Charts und hielt sich sieben Wochen an der Spitze. Auch ihr neuer dramatischer Gesellschaftsroman „HONIGTOT“ stürmte im Januar 2014 an die Spitze der Kindle-Charts und bekam sogar einen Verlagsvertrag bei Piper. Ein Erfolg, der sie selbst immer noch staunen lässt. Hanni Münzer lebt heute mit Mann und Hund in Oberbayern.

Poppy J. Anderson www.poppyjanderson.de

Photo: Ralf Rottmann

Poppy J. Anderson recherchierte gerade für ihre Dissertation zu internationaler Sicherheitspolitik, als sie Ende 2012 zum ersten Mal vom Selfpublishing hörte und kurz darauf ihren ersten Liebesroman veröffentlichte.

Es folgten weitere Bücher und weitere Leserinnen, die anscheinend Gefallen an den modernen Liebesromanen fanden, so dass Poppy im März 2015 die erste deutsche Selfpublisherin mit einer Million verkaufter Bücher wurde. Alle ihre Romane schafften es auf Platz 1 des Amazon-Rankings. Anfang 2017 erschien ihre neue Liebesromanreihe „Taste of Love“ bei Bastei Lübbe, die bis auf Platz 9 der Spiegelbestsellerliste kletterte.

Momentan lebt sie mit ihren vier Hunden direkt an einem Waldrand im Ruhrgebiet und liebt neben dem Schreiben insbesondere das Reisen und das Kochen.

Kirsten Wendt www.kirstenwendt.de

Kirsten WendtKirsten Wendt schreibt Humorvolles, Verliebtes und Böses, manchmal auch Trauriges – nur Langweiliges mag sie nicht. Sie schätzt es, unter verschiedenen Pseudonymen zu veröffentlichen und manche davon nicht preiszugeben.

Mit großartigen oder niederschmetternden Verlagserfahrungen kann sie nicht dienen, denn als Autoren-Neueinsteigerin im Jahr 2012 landete sie glücklicherweise auf direktem Weg beim Selfpublishing. Bisher gab es keinen Grund damit aufzuhören.

Einige ihrer Bücher landeten in den Top 100 von Amazon, manche hielten sich wochenlang in den Top 10. Die Tage, an denen vier ihrer E-Books auf den ersten Plätzen landeten, waren die erfolgreichsten Momente des bisherigen Autorendaseins. Seit 2015 veröffentlicht sie zusammen mit Marcus Hünnebeck Liebesromane.

Marcus Hünnebeck www.huennebeck.eu
Marcus HünnebeckMarcus Hünnebeck wurde 1971 in Bochum geboren, studierte Wirtschaftswissenschaften und lebt inzwischen als freier Autor im Rheinland.

Nach den ersten klassischen Verlagsveröffentlichungen ab 2001 und einem mehrjährigen Abstecher ins Kinderbuchgenre zwischen 2005 und 2012, bringt er seit 2013 seine Bücher teilweise als Selfpublisher und teilweise in Zusammenarbeit mit Verlagen heraus. „Wenn jede Minute zählt“ gehörte zu den Amazon-Kindle-Jahresbestsellern 2014. Er entscheidet jeweils abhängig vom Projekt, ob er es seiner Agentur zur Weitervermittlung an Verlage anbietet, oder eigenständig den Weg des Selfpublishings wählt.

Seit 2015 schreibt er gemeinsam mit Kirsten Wendt Liebesromane und inzwischen auch Thriller.

Béla Bolten www.belabolten.com

Béla BoltenBéla Bolten schreibt eigentlich schon immer. Bereits in der Schule schrieb er Aufsätze, ohne sich dafür zu schämen. Als Redakteur der Schülerzeitung zeichnete er für einige der bissigsten Satiren verantwortlich.

Auf der Uni hauchte er auch noch den theoretischten Pamphleten textlich Leben ein. Fast wäre Bolten schon direkt nach dem Examen zum Profi geworden, es entstand ein historisches Sachbuch, dazu kamen Firmen- und Vereinschroniken. Kurz: Er haute in die Tasten für jeden, der ihn bezahlte, sogar vor Trivialem scheute er nie zurück. Selbst als er scheinbar andere Wege ging und im Management von Tourismusregionen tätig war, schrieb er heimlich weiter – sehr zum Verdruss der Werbeagenturen, die ihre Broschürentexte nicht mehr wiedererkannten.

Seit elf Jahren ist Béla Bolten hauptberuflich und ausschließlich Autor. Zum einen betreibt er ein Ein-Mann-Unternehmen für Privatbiografien und Firmengeschichten, zum anderen veröffentlicht er als Selbstverleger Kriminalromane. In seinen beiden Reihen »Berg und Thal Krimis« und »Axel Dauts Fälle« sind inzwischen sieben Titel erschienen, die allesamt in die TOP 10 der Amazon Krimi Charts kamen.

Béla Bolten lebt und arbeitet in Konstanz am Bodensee.

Lutz Kreutzer www.lutzkreutzer.de

Lutz KreutzerLutz Kreutzer schreibt Thriller, Krimis und Spannungsromane. Seine E-Books waren bei Amazon hoch gelistet (Platz 1 im Kindle-Shop).

Seine Plots haben realen Hintergrund, die Themen gehen in die Tiefe und beruhen auf Tatsachen. Wichtig ist ihm die verständliche und spannende Sprache.

Lutz Kreutzer ist promovierter Wissenschaftler und Marketingspezialist. Als Hochschul-Dozent hat er Vorlesungen und Vorträge an den Universitäten in Aachen, Wien, Graz und Erlangen gehalten, auch vor internationalem Publikum. An der FH Salzburg hat er eine Ausbildungsreihe ‚Marktentwicklung für interaktive Medien‘ gestaltet.

Sein abenteuerlicher Berufsweg führte ihn durch viele Länder Europas. Am Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst in Wien gründete er ein Büro für Öffentlichkeitsarbeit. Heute macht er – neben dem Schreiben – PR und Marketing für High-Tech, Wissenschaft und Technologie.

Lutz Kreutzer hat beim Self-Publishing-Day sowohl 2014 wie 2015 zu Marketing-Themen vorgetragen und zuletzt 2016 einen Workshop zum Thema Charaktere und Figuren gehalten. Ab 2017 ist er der Veranstalter des SP-Days.

www.platz1-bei-amazon.de
www.platz1-bei-amazon.de/ebook-preis
www.platz1-bei-amazon.de/ebook-marketing

Ruprecht Frieling www.RuprechtFrieling.de

Foto: LichtinspektorFrieling ist seit mehr als 40 Jahren im Verlagswesen als Autor, Verleger und Produzent erfolgreich. Mit seinem Verlag war er der erste Publikationsdienstleister für Self-Publisher in Deutschland.

Unter dem Slogan »Verlag sucht Autoren« veröffentlichte er mehr als zehntausend Texte neuer Autoren in Sammelwerken. Dreitausend weitere Werke erschienen in Einzelbüchern. Der SPIEGEL bewertete sein Programm als »das schrägste, originellste und individuellste Verlagsprogramm weit und breit«. Das Hamburger Nachrichtenmagazin taufte ihn deshalb »Bücherprinz«. Seitdem tritt Frieling auch unter dem Künstlernamen »Prinz Rupi« auf.

Als Autor schrieb Wilhelm Ruprecht Frieling zwei Dutzend klassische Holzbücher für Verlag Das Beste, ADAC-Verlag, dtv, Nicolai Verlag u. v. a. Er spezialisierte sich auf Ratgeber für Autoren und verfasste Standardwerke wie »Wörterbuch der Verlagssprache«, »Autor sucht Verleger« sowie »Kindle für Autoren«.

Mit rund 40 eigenen E-Books zählt er aktuell zu den Pionieren in Markt der elektronischen Bücher. Frieling betreibt mehrere Medien-, Kunst-, Literatur- und Musik-Blogs. Er leitet das Portal www.literaturzeitschrift.de und wirkt als Produzent im Indie-Bereich.

Heimathafen: http://www.RuprechtFrieling.de
Herausgeber: http://www.literaturzeitschrift.de
Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Wilhelm_Ruprecht_Frieling
YouTube: http://de.youtube.com/user/PrinzRupi
Twitter: http://twitter.com/Prinz_Rupi
Facebook: http://www.facebook.com/frieling
Google+: https://plus.google.com/+RuprechtFrieling

Barbara Krohn www.barbara-krohn.de

Barbara KrohnDie Schriftstellerin und literarische Übersetzerin ist gebürtige Hamburgerin. Nach dem Studium der Germanistik und Italianistik unterrichtete sie vier Jahre lang deutsche Sprache und Literatur an der Universität in Neapel.

Ihr erster Kriminalroman „Der Tote unter der Piazza“ (1998) wurde ebenso wie „Weg vom Fenster (1999) und der Kurzkrimi „Totentanz in Regensburg“ (2013) für den Friedrich-Glauser-Preis nominiert. „Rosas Rückkehr“ (2002), ein Krimi um Freud und Leid in der Familie, wurde vom ZDF unter dem Titel „Der Tote am Strand“ verfilmt. Zu ihrem Werk zählen zahlreiche Erzählungen und Romane ebenso wie mehrere Lyrikbände. Es folgten Erzählungen, Gedichte sowie die Neapelkrimiserie um Commissario Gentilini und die Hamburger Journalistin Sonja Zorn. Mit „Alltagsrettung“ erschien 2010 eine ganz und gar unkriminelle Sammlung von 54 poetischen Texten zum Überleben im Alltag, 2015 der zweite Gedichtband „Im Handumdrehen“. Ihre Bücher sind seit einigen Jahren auch als eBooks erhältlich (Virulent und Lichtung).

Seit über 15 Jahren unterrichtet Barbara Krohn Kreatives Schreiben für Kinder und Jugendliche an der Regensburger Schülerakademie. Sie ist Herausgeberin der Edition Kreatives Schreiben im KernVerlag, ihre Lyrik- und Erzählkurse für Erwachsene sind sehr begehrt.2002 erhielt sie den Kulturförderpreis der Stadt Regensburg, 2012 wurde ihr für ihr bisheriges Werk der Kunstpreis für Literatur der REWAG-Kulturstiftung verliehen. Sie erhielt Scheibstipendien des Oberpfälzer Künstlerhauses für das VCCA in Virginia und das Djerassi Resident Artists Program in Kalifornien.

Ihrer Sehnsucht nach dem Meer folgend, lebt Barbara Krohn – nach über zwanzig Jahren mit Familie in Regensburg – seit einigen Monaten auch an der Ostseeküste und pendelt zwischen Nord und Süd.

www.barbara-krohn.de
www.kreatives-schreiben-regensburg.de

Cordula Natusch www.vfll.de | www.redaktion-natusch.de

Cordula NatuschCordula Natusch ist Lektorin, Redakteurin und Autorin und seit über zehn Jahren als Freie unterwegs. Zu ihren Kunden zählen Verlage, Unternehmen und Privatpersonen.

Bereits seit 2008 unterstützt sie Selfpublisher dabei, ihre Romane, Ratgeber oder Sachbücher als Print-on-Demand oder E-Book zu veröffentlichen.Der Beruf der Lektorin ist für sie der schönste der Welt. Als Literaturwissenschaftlerin, gelernte Bankkauffrau und leidenschaftliche Leserin liebt sie es, wenn aus einem Manuskript Schritt für Schritt ein Buch wird.

Wenn im Roman die Story rund ist und die Figuren überzeugend sind. Wenn ein Ratgeber alle Fragen beantwortet – und zwar so, dass jeder es versteht.Wenn ein Reiseführer so viel Lust auf das Reiseziel macht, dass man am liebsten sofort die Koffer packen möchte. Dass sie nebenbei noch selbst schreibt, versteht sich da fast von selbst.

Sie ist Autorin verschiedener Ratgeber und eines Reiseführers, mit dem sie den Leser in versteckte Ecken ihrer Wahlheimat Hamburg führt.

www.vfll.de
www.redaktion-natusch.de

Johannes Monse www.ruckzuckbuch.de

Johannes MonseJohannes Monse gründete mit Tom van Endert 1999 das Verlagshaus Monsenstein und Vannerdat.Er ist neben seiner Tätigkeit als Geschäftsführer des Verlagshauses und der Self-Publishing-Plattform Ruckzuckbuch für die Bereiche Unternehmenskommunikation und Presse sowie für das Imprint Prospero Verlag zuständig.

Nach seinem Medizin-Studium entschied er sich für die Laufbahn als Verleger und hat diesen Schritt bis heute nicht bereut.

www.ruckzuckbuch.de
www.facebook.com/ruckzuckbuch

Dennis Schmolk www.bookrix.de

Dennis SchmolkDennis Schmolk war nach Stationen bei dotbooks und als Portalmanager von LYX Storyboard heute bei BookRix verantwortlich für Sales & Social.

 

www.bookrix.de
www.dennisschmolk.de
www.www.facebook.com/BookRix.de

Jennie Jäger www.jennifer-jaeger.com

Jenny JägerJennifer Jäger ist seit 2010 als Autorin aktiv on- und offline unterwegs. Sie kennt soziale Netzwerke und Foren ebenso wie Stammtische und Schreibseminare.

Seit 2011 arbeitet sie im Community- und Social Media-Management und sammelt Erfahrungen für ihre eigene Vermarktung und die Unterstützung der neobooks-Autoren.

Seit Dezember 2016 ist Jennifer Jäger Chefredakteurin des Magazins „Der Selfpublisher“.

www.derselfpublisher.de

www.jennifer-jaeger.com

Christian Müller www.sozial-pr.net

Christian MüllerChristian Müller begleitet als Kommunikationsberater Soziale Einrichtungen, Bildungsträger, KMU und Freelancer auf dem Weg zur digitalen Kommunikationsstrategie.

Als Mobile Video Trainer entwickelt er Videostrategien, schult Einzelpersonen und Teams in der effizienten Videoproduktion mit Smartphones, Tablets und anderem Equipment. Neben Livestreaming und Event-Berichterstattung coachet er auch Freelancer und Selbstständige in Sachen Personal Branding und Positionierung mit Videos, Blogs und Social Media.

Als studierter Sozialpädagoge fokussiert er sich bei allen Videos und Kommunikationsthemen auf die Menschen, die erreicht werden sollen. Sein Schwerpunkt ist der Aufbau tragfähiger Beziehungen, vertrauenswürdiger Marken und von Inhalten mit hohem Nutzen.

Thorsten Simon www.bod.de

Thorsten SimonThorsten Simon ist seit 2013 Pressesprecher bei BoD – Books on Demand und für die Unternehmenskommunikation sowie für die Bereiche Social Media und Eventmanagement verantwortlich.

Zuvor war der studierte Literatur- und Medienwissenschaftler in verschiedenen Agenturen in Hamburg und München als PR-Berater tätig.

Marcel Fenske-Pogrzeba www.epubli.de

Marcel Fenske-Pogrzeba 150x250Marcel Fenske-Pogrzeba ist seit 2011 bei epubli als Grafiker und Online Marketer tätig.Der gelernte Mediengestalter und Informatiker kümmert sich bei epubli mit um den Webauftritt, Flyer oder sonstige Grafiken. Er ist außerdem begeisterter Fotograf und selbst als Autor tätig.
www.gentledesign.de
www.epubli.de/buchprofis/profi/id/128

Birgit Franz www.twentysix.de

Birgit_Franz_(c) Sehstern, Marion HoglBirgit Franz ist Kommunikations- und Buchwissenschaftlerin und Buchhändlerin. Nach vielen Jahren als stellvertretende Marketingleiterin einer großen Verlagsgruppe hat sie 2001 die Agentur Marketing & Text (www.marketingundtext.info) gegründet.

Sie betreut verschiedenste Projekte für Verlage und schreibt Texte für Vorschauen, Kataloge, Presse, Rezensionen sowie Übersetzungen und ist Seminarreferentin beim Börsenverein des Deutschen Buchhandels.

Brigitte Mayer www.abenteuerstimme.com

brima_retuschiert_180widthBrigitte Mayer ist Sprechcoach beim öffentlich-rechtlichen Rundfunk, ganzheitliche Stimmtherapeutin und seit mehr als 30 Jahren Redakteurin und Sprecherin im Hörfunk und für TV-Unterbild, davon seit 20 Jahren bei der ARD. Sie gibt außerdem Sprecherziehung für Sprecher des Mitteldeutschen Rundfunks und hält Workshops u.a. für die Frankfurter Buchmesse GmbH. Die gebürtige Nürnbergerin ist zudem ausgebildete Jazz-Sängerin.

Angefangen hat die Sozialpädagogin bei Radio Charivari in Nürnberg. Sie arbeitete dann für den WDR und für Deutschland Radio Wissen. Heute moderiert sie Tages-, Kultur- und Musiksendungen für den MDR und liest Unterbildtexte für TV-Dokumentationen und Videos. „Jede Alltagsstimme“, sagt die Stimmspezialistin, „kann durch entsprechendes Training und gezielten Einsatz als Vorlesestimme einen ganz eigenen Charme entwickeln.“

Brigitte Mayer zeigt Ihnen den Weg, wie Sie aus Ihrer Stimme ein wirksames Instrument machen, wie Sie Zurückhaltung in proaktives Vorgehen umwandeln, wie Sie ihren persönlichen Stimmschatz entdecken, und wie Sie Ihre Zuhörer damit in den Bann ziehen.

Brigitte Mayer lebt und arbeitet in München und Erfurt.

Johannes zum Winkel XTME.de

Johannes Zum WinkelJohannes zum Winkel ist Dozent an der Hochschule Ansbach. Nach 25 Jahren im Verlagsgeschäft (davon 12 bei Bertelsmann) beschäftigte er sich seit 2012 mit der Vermarktung von eBooks. Mit seinen eBook-Plattformen xtme.de und bestebookfinder.de konnte er eine ganze Reihe von Autoren erfolgreich vermarkten und Top Positionen für ihre eBooks im Kindle Shop erreichen.

Dabei beschränkt er sich nicht auf die reine Präsentation bestehender eBooks, sondern berät auch im Bereich Covergestaltung, Klappentext- und Titeloptimierung, um die Kauf-Konversion auf eBooks zu verbessern.

Daniel Morawek www.danielmorawek.de

Daniel MorawekDaniel Morawek (1981) ist Autor und Filemmacher. Er lebt zwischen Mannheim und Heidelberg. Er ist in einer Druckerfamilie aufgewachsen und hat bereits im Alter von fünf Jahren mit Bildbearbeitungsprogrammen am Mac herumgespielt.

Später hat er in einer Filmproduktionsfirma eine Ausbildung zum Mediengestalter Bild und Ton absolviert. Heute veröffentlicht er erfolgreich Romane als Selfpublisher und Verlagsautor (z.B. »Paul sucht eine Frau« oder unter dem Pseudonym Mike Wächter »Die Shakespeare-Lüge«) und gestaltet seine Cover meist selbst.

Um sein Wissen mit anderen Autoren zu teilen, hat er 2012 das Sachbuch »Bücher erstellen mit Amazons CreateSpace« veröffentlicht. Über seine Workshops, die er beim SP-Day 2014 und 2015 gehalten hat, hat er das Buch „Cover, die verkaufen“ geschrieben.

Elke Bergsma www.elke-bergsma.de

Elke Bergsma veröffentlicht ihre Bücher seit Mai 2013 als Selpublisherin und lebt seit Anfang 2014 ausschließlich vom Schreiben – womit ihr Lebenstraum in Erfüllung ging.

Als Autorin von Ostfrieslandkrimis rund um das Ermittlerduo Büttner/Hasenkrug verortet sie ihre Bücher in ihrer Heimat, lebt aber schon seit etlichen Jahren in Hessen. Bevor sie sich dazu entschloss, hauptberuflich als Autorin tätig zu sein, betrieb die Diplom-Geographin zwölf Jahre lang ein Büro für Öffentlichkeitsarbeit mit den Schwerpunkten Stadtentwicklung und Erneuerbare Energien.

Matthias Wenzel www.matthias-wenzel.net

Der ehemalige IT-Administrator Matthias Wenzel schreibt historische Romane. Sein Anspruch dabei ist es zwar historisch so genau wie möglich zu bleiben, aber auch „Genrefremde“ Leser für die Geschichten zu interessieren, die ihn selbst so fesseln und faszinieren. Bei seinem Debütroman scheint ihm das auch geglückt zu sein, er war zwischen Mitte 2013 und 2014 beinahe ein Jahr durchgehend unter den Top 500 eBooks auf Amazon zu finden.

Diesen Erfolg rechnet Matthias vor allem seinen unkonventionellen Marketingideen an, sowie viel vorausgegangener Planung, um sein „Produkt Buch“ für seine Zielgruppe interessant zu gestalten, ohne dabei dem Zufall oder dem Glück zu viel Spielraum zu geben. Und vor allem ohne dabei den künstlerischen Aspekt und Anspruch des Bücherschreibens aus den Augen zu verlieren.

Felix Beilharz www.felixbeilharz.de

Felix Beilharz ist Experte für Social Media Marketing und Autor von zehn Büchern und Buchbeiträgen. Sein Wissen gibt er in Vorträgen und Seminaren weiter.

Bereits 2001 hat sich Felix Beilharz mit einem eigenen Online-Shop nebenbei selbstständig gemacht. Kurze Zeit später begann er, sich mit dem Verkauf von Ebooks und dem Betreiben von Affiliate-Plattformen das Studium zu finanzieren. 2007 führte er die ersten Kundenprojekte im Online-Marketing sowie die ersten Seminare durch.

In den kommenden Jahren baute er den Geschäftsbereich „Online-Marketing“ in einer renommierten Marketingberatung auf. Seit 2011 ist Felix Beilharz selbstständig tätig. Als Speaker tritt er auf Konferenzen, Messen und Veranstaltungen auf. Er unterrichtet an drei Hochschulen und wird regelmäßig von Medien wie RTL, Bild oder dem Handelsblatt als Experte interviewt.

Webpräsenzen:
Homepage Seminar: www.social-media-seminar.net
Twitter: www.twitter.com/beilharz
Facebook: www.facebook.com/felixbeilharz.de

Tom van Endert www.ruckzuckbuch.de

Tom van Endert gründete 1999 zusammen mit Johannes Monse das Verlagshaus Monsenstein und Vannerdat.

Seit mehr als 15 Jahren widmet sich das Verlagshaus in Münster nicht nur seinem eigenen Buchprogramm, sondern bietet unter dem Namen Ruckzuckbuch maßgeschneiderte Publikationsdienstleistungen für Autoren, die unter dem Begriff »Books on Demand« (oder auch »Self-Publishing« genannt) in aller Munde sind. Ruckzuckbuch gehört also – das kann man mit Fug und Recht sagen – zu den Pionieren auf diesem Gebiet.

Seit 2013 organisiert Ruckzuckbuch die Self-Publishing Area auf der Frankfurter Buchmesse.

Außerdem leitet Tom van Endert das klassische Verlagsimprint »Edition Monsenstein und Vannerdat«. Die darin erscheinenden Bücher über alte Autos und Motorräder gewinnen regelmäßig Preise, wie etwa den Deutschen ADAC-Autobuchpreis oder zuletzt den German Design Award.

www.ruckzuckbuch.de
www.monsenstein-und-vannerdat.de

Sönke Schulz www.tredition.de

Sönke Schulz ist Geschäftsführer von tredition. Gemeinsam mit Sandra Latußeck hat er das Unternehmen 2006 gegründet und das innovative Verlagskonzept seither stetig weiterentwickelt.

tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing. „Wir haben uns zum Ziel gesetzt, die beste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit für Autoren zu bieten. Dass wir das erreicht haben, bestätigt die Zufriedenheit unserer Autoren und Unternehmenskunden: Die Kündigungsrate liegt bei 0,4 % und damit die Zufriedenheit bei rund 100 %. Das ist das größte Lob, das uns antreibt, immer besser zu werden“, sagt Sönke Schulz.

Vor der Gründung von tredition war er u.a. Vertriebsleiter bei einem führenden Elektronikkonzern und hat als Unternehmensberater in den USA und Europa gearbeitet.

Thomas Hoffmann www.publi4all.de

Thomas HoffmannNach fast zehn Jahren als Marketingexperte in der Film- und Unterhaltungsindustrie wechselte Thomas Hoffmann Anfang der Neunziger Jahre in die Verlagsbranche. Hier arbeitete er bei namhaften Verlagen im Lektorat, leitete den Vertrieb D,A,C,H eines namhaften Buch-und Softwareverlages.

Als Anzeigenleiter eines Fachverlages entwickelte er einige Bücher und Zeitschriftenformate und verantwortete einen Spezialbereich unternehmerisch, bevor er 2011 publi4all gründete.

Thomas Hoffmann ist ein Spezialist für die Vermarktung von Inhalten. Gerade als intimer Kenner der Verlagsszene ist er der Meinung, dass die Zukunft dem Self-Publisher gehört. „Wenn ein Autor sich zum Self-Publishing entscheidet, kann er meist mehr erreichen als mit Verlagsvertrag. Für seinen Erfolg muss er in beiden Fällen gleich aktiv sein, aber als unabhängiger Autor hat er viel mehr Freiheiten und deutlich bessere Verdienstmöglichkeiten“, so Hoffmann.

Thomas Hoffmann betreibt mehrere Blogs und twittert als @eBooksThomas.

Daniel Recktenwald www.limetten-retten.de

Daniel Recktenwald, Jahrgang 1978, flog 2 Monate nach Sydney, um sich eine »kreative Auszeit« von seinem Marketing-Job zu nehmen . Vor Ort am Bondi Beach schrieb er die Urlaubskomödie »Limetten retten in Sydney«.

Im Eigenverlag »Arturo Verlag« brachte er zum 1. Juli 2013 seinen Roman unter dem Pseudonym Dany R. Wood in den Handel und wurde prompt Buch-Tipp in vielen Frauen-Zeitschriften. Mit kreativen Marketing-Ideen verkaufte sich sein Roman tausendfach und er hatte innerhalb weniger Monate Tausende von Facebook Fans.

Dany war Talk-Gast bei der Frankfurter Buchmesse und einigen Radio-Sendern. Er gab unter anderem Interviews für »Bild«, Kölner »Express« und das »Börsenblatt«. Zusammen mit airberlin und einem Reiseveranstalter führte er Gewinnspiele durch und gab mehrere Signierstunden bei einer Warenhauskette sowie »Weltbild«.

Zu seinen ersten Fans gehört die Schauspielerin und Autorin Janine Kunze, die eine Rezension auf dem Buchrücken verfasste.

Daniel Recktenwald studierte Medienwirtschaft mit dem Schwerpunkt Marketing und arbeitete unter anderem für Lufthansa, Generali und Allianz Versicherung.

Thomas Oberbichler www.be-wonderful.at

Wenn Tom Oberbichler jemand vor ein paar Jahren gesagt hätte, dass es nicht nur einfach ist, Bücher zu schreiben und zu veröffentlichen, sondern dass es sogar möglich ist, davon zu leben, hätte er ihn oder sie ausgelacht.

Heute macht er genau das: Als Autor, Schreibcoach und Verleger lebt, schreibt und arbeitet er am östlichen und am westlichen Rand der Alpen – im musikalischen Wien. Da er Menschen mag, haben ihn Kommunikation und Sprache schon immer fasziniert. Erst vor allem privat – ja, er liest gern und viel – dann auch beruflich.

Seine Erfahrungen aus langen, intensiven Jahren im Verkauf und den abwechslungsreichen Erlebnissen aus 10 Jahren Tätigkeit als Outdoortrainer, Wanderführer und Workshopleiter im Bereich Persönlichkeitsentwicklung, klingen in all seinen Büchern durch.

Er ist Kommunikationstrainer, lizenzierter NLP-Trainer und NLP-Coach und hat seit Frühjahr 2012 viele Bücher zu den Themen Entspannung, Erfolg, Glück und Schreiben veröffentlicht und mehrere tausend Exemplare als eBooks und Taschenbücher verkauft. Seit 2013 leitete ich den ‚be wonderful! Verlag‘.

Als Schreibcoach unterstütz Tom Oberbichler Autoren und Autorinnen, NLP-Techniken und hypnotische Sprachmuster in ihren Texten anzuwenden, Schreibblockaden, Aufschieberitis und Zeitmanagementprobleme zu überwinden und sie lernen und sich große Ziele zu setzen und diese zu erreichen.

Jörg Dörnemann epubli.de

Dr. Jörg Dörnemann war Geschäftsführer von epubli, einer Plattform für Self-Publishing und Print-on-Demand mit Sitz in Berlin-Kreuzberg, und arbeitet schon seit langem an der Schnittstelle von “alten” und “neuen” Medien.

Nach seiner Tätigkeit als Strategieberater bei Boston Consulting war der promovierte Kaufmann Director Stategy & Research bei MTV Networks. 2007 wechselte er ins Führungsteam von Holtzbrinck Digital. Seit 2010 arbeitet er bei epubli.

Melanie Vega

Melanie Vega ist das literarische Pseudonym der Kölner Journalistin und Autorin Melanie Raabe. Sie wurde 1981 in Jena geboren.

Nach dem Studium von Medien und Literatur in Bochum absolvierte sie in Köln ein journalistisches Volontariat. Seit 2007 lebt und arbeitet sie als freie Journalistin und Autorin in der Domstadt. Im Frühjahr 2010 hatte ihr erstes Theaterstück, „Der Neurosenkrieg“, in Leipzig Premiere, Anfang 2011 folgte der Krimi „Mafia al dente“, der ebenfalls in Leipzig uraufgeführt wurde.

Die Autorin arbeitet an Romanen, aber auch an Konzepten für Bühne und TV. Sie erhielt mehrere Preise, darunter den Deutschen Kurzkrimipreis und den RTL Start-up-Preis im Bereich Sitcom. Anfang 2014 veröffentlichte sie ihren Debütroman “Die Hässlichen”mit der Berliner Self-Publishing-Plattform epubli.

Björn Tantau www.bjoerntantau.com
tantauBjörn Tantau kann auf langjährige Erfahrungen im Online-Marketing zurückblicken und ist als Blogger, Keynote-Speaker und Podcaster bekannt. Seine Website gilt als einer der renommiertesten Online-Marketing-Blogs in Deutschland und wurde 2014 vom SearchEngineJournal zu einem der Top-Marketing-Blogs gewählt. In sozialen Netzwerken folgen ihm mehr als 45.000 User. Björn Tantau hat mehrere Bücher geschrieben, darunter einen Amazon-Bestseller zum Thema „Website-Traffic“. Als Head of Market Insights verantwortet er bei der Facelift BBT GmbH in Hamburg u. a. das Content Marketing.

Auf seiner Website erklärt Björn Tantau offen und nachvollziehbar, was beim Marketing im Internet garantiert funktioniert und wie man diese Methoden gewinnbringend für sich selbst erfolgreich einsetzen kann. Als Referent und Coach bietet er Seminare und Workshops an und wurde in der Tagesschau, vom ZDF, bei RTL sowie von der Deutschen Welle zum Thema Social Media Marketing interviewt.

René Junge renejunge.de/
rene-jungeRené Junge wurde 1973 im niedersächsischen Otterndorf geboren und kam mit sieben Jahren nach Hamburg. Seine ersten Schreibversuche machte er mit 14 Jahren und hat seither viel dazugelernt, wie er sagt.

Er ist Autor von Thrillern, Urban Fantasy und schreibt unter Pseudonym Mystery-Romance. Viele seiner E-Books waren bei amazon unter den Top 100 gelistet.

Yvonne Uelpenich twentysix.de

uelpenich2

Yvonne Uelpenich ist Managerin für Digital Development bei der Verlagsgruppe Random House und Projektleiterin von TWENTYSIX, dem Self-Publishing-Verlag. Sie ist bei TWENTYSIX für die strategische Weiterentwicklung und Business Development zuständig.

Nach 9 Jahren Erfahrung im Verlagswesen ist sie Buchexpertin in den unterschiedlichsten Bereichen, insbesondere für digitale Themen.

Pierre Vroomen bookmundo.de

Pierre Vroomen

Pierre Vroomen studierte Betriebswirtschaft in Nyenrode (Breukelen, NL) und Verwaltungswissenschaft in Twente (Enschede, NL). Nach seiner Arbeit bei DaimlerChrysler ging er 2006 als Berater und operativer Geschäftsleiter zu „Gateway to Germany BV“ in Utrecht (NL) und war verantwortlich für das Business Development diverser niederländischer Unternehmen im deutschen Markt. Seit 2013 ist er Geschäftsführer Deutschland von „Mybestseller BV“, Self-Publishing Portalentwickler und Online-Betreiber von bookmundo.de, sweek.com und anderen Plattformen. Unter Pierre Vroomens Leitung wurde „Mybesteller“ im Jahr 2015 von Deloitte zu einer „Fast50 Company“ ausgezeichnet.

Tina Lurz lovelybooks.de

Tina Lurz | Copyright Luca Senoner

Tina Lurz studierte Germanistik und Anglistik in Würzburg und Tallinn, bevor es sie zur größten deutschsprachigen Buchcommunity LovelyBooks.de nach München zog. Dort ist sie für Marketing und Pressearbeit verantwortlich und betreut die Social Media Kanäle dieser größten deutschsprachigen Buchplattform.

Tina Lurz ist ist Spezialistin wenn es darum geht, eine Fanbase aufzubauen, die Leser einer Zielgruppe zu erreichen und Rezensionen zu erhalten.

Michael Lohmann www.worttaten.de

Michael Lohmann

Michael Lohmann hat nach dem Studium der Islamkunde und der Germanistik und einem Volontariat bei der „Badischen Zeitung“ als Chefredakteur millionenauflagiger Zeitschriften (u.a.: TV Spielfilm, TV Movie, HörZu) in Hamburg und als Chefredakteur von „PC Welt“ in München gearbeitet. Er übernahm die Chefredaktion und die Herausgeberschaft des „Deutschen Sprachkompass“. Über dieses Experiment sagt er heute: »Man kann auch grandios scheitern.« In diesem Sinn ist er immer noch Anhänger des HSV.
Seit Juli 2011 bloggt er werktäglich zu Phänomenen der deutschen Sprache in seiner „Deutschmeisterei“. Seit mehr als drei Jahren arbeitet er als Lektor vornehmlich für Self-Publisher, unter anderem für Béla Bolten. Das Motto seiner Arbeit stammt von Wolf Schneider („Deutsch für Profis“): »Einer muss sich quälen, entweder der Schreiber oder der Leser.«
Büro, Kühlschrank und Bett stehen in Nürnberg. Er ist Mitglied im Verband Freier Lektorinnen und Lektoren e.V. – VFLL.

www.worttaten.de
www.deutschmeisterei.de
www.lektoren.de/profil/michael-lohmann

Vanessa Gutenkunst www.copywrite.de

Vanessa GutenkunstVanessa Gutenkunst, geboren 1981, absolvierte die Burda Journalistenschule und studierte Buchwissenschaften und Komparatistik in Mainz und Valencia.

Sie arbeitete von 2007 bis 2013 in der Frankfurter Literaturagentur copywrite und leitete danach die Presseabteilung des Europäischen Verbraucherzentrums Deutschland in Kehl.

Seit 2016 ist sie wieder als Agentin bei copywrite tätig.

Sonja Jüde www.editing-escort.de

Sonja Jüde

Sonja Jüde M. A. ist Sozial- und Wirtschaftshistorikerin, Journalistin und Mediengestalterin (Design). Sie ist seit 15 Jahren im Mediengeschäft tätig und durchlief dabei Stationen in Wissenschaft, Journalismus, Werbung und PR.

Im Januar 2013 kombinierte sie ihre kommunikativen Erfahrungen und gründete mit Editing Escort eine Agentur für Verlagsservice und Kommunikation. Damit einhergehend lehrt sie wissenschaftliches, redaktionelles und kommunikatives Arbeiten an der Universität Hamburg sowie in individuellen Coachings und themenbezogenen Workshops.

A.J. Blue www.snipsl.de

A.J. Blue ist das Pseudonym einer erfolgreichen deutschen Autorin. Seit 2013 gehören ihre Romane zu den Bestsellern im Bereich Liebesromane. Nach der Erfolgsserie „Herren der Liebe“, die es auf Platz 1 der Amazon Charts schaffte, schreibt sie eine neue Serie, die „Bad Boys Agency“. Ihr letztes Buch „Takt der Leidenschaft“, erschienen im März 2017, schaffte es auf Platz 4 der Amazon Verkaufscharts.

A.J. Blue ist Günderin der Plattform Snipsl.de

Mehr Informationen über A.J. Blue und alle aktuellen Projekte findet ihr auf ihrer Facebook-Seite: facebook.com/AJBlue

AJ Blue lebt in Hamburg.

Maren Ziegler www.twentysix.de

Maren Ziegler arbeitet als Sachbuch-Lektorin für die Verlagsgruppe Random House. Nach Stationen bei der Verlagsgruppe Droemer Knaur und dem Heyne Verlag verstärkt Sie seit zwei Jahren das Lektorat der Verlage Goldmann und Mosaik.

Sie akquiriert und betreut dort zahlreiche deutsche und ausländische Autoren und würde das wunderbare Gefühl, endlich ein fertiges Buch in der Hand zu halten, gegen nichts eintauschen.

Elke Pistor www.elkepistor.de

Elke Pistor

Elke Pistor, Jahrgang 1967, studierte Pädagogik und Psychologie. Seit 2010 ist sie als Autorin, Publizistin und Medien-Dozentin tätig. 2014 wurde sie für ihre Arbeit mit dem Töwerland-Stipendium ausgezeichnet, 2015 für den Glauser-Preis in der Kategorie Kurzkrimi nominiert. Seit 2012 ist sie Mitglied in der Jacques-Berndorf-Krimipreis-Jury. Von 2014 bis 2016 war sie Sprecherin des SYNDIKATs.

Zuletzt erschienen das in mehrere Sprachen übersetzte heitere Katzenlexikon „111 Katzen, die man kennen muss“ und der schwarzhumorige Krimi „Makrönchen, Mord und Mandelduft“.

Elke Pistor lebt und arbeitet in Köln.

Catherine Shepherd www.catherine-shepherd.com

Catherine Shepherd (Photo: Irene Zandel)

Die Bestseller-Autorin Catherine Shepherd (Künstlername) lebt in Zons bei Düsseldorf. Nach Abschluss des Abiturs begann sie zunächst ein wirtschaftswissenschaftliches Studium. Im Anschluss hieran arbeitete sie jahrelang bei einer großen deutschen Bank. Ihren ersten Thriller veröffentlichte sie im April 2012. Als E-Book erreichte “Der Puzzlemörder von Zons” bereits nach kurzer Zeit die Nr. 1 der deutschen Amazon Kindle-Bestsellerliste. Danach ging es Schlag auf Schlag. Catherine Shepherd ist eine der erfolgreichsten Selfpubisherinnen Deutschlands.

Martina Kuscheck www.agentur-rumler.de

Martina Kuscheck ist seit 2013 in der Agentur Rumler tätig. Hier prüft sie Manuskripte, sucht neue Autoren und Autorinnen und betreut diese dann bei der Suche nach einem geeigneten Verlag.

Besonders reizvoll findet sie es dabei, nach über 15-jähriger Tätigkeit als Programmleitung in großen Publikumsverlagen (Egmont, Random House), nunmehr auf „der anderen Seiten des Schreibtisches“ zu sitzen und für ihre Autoren nicht nur bestmöglich zu verhandeln, sondern auch wieder stärker in die inhaltliche Arbeit und Themenplanung mit eingebunden zu sein.

Mathias Voigt www.literaturtest.de

Mathias Voigt | copyright_Sabine_FelberMathias Voigt ist Geschäftsführer PR-Agentur Literaturtest, die seit 17 Jahren Autorinnen und Autoren, Verlage und Buchhandlungen betreut.

Zum Portfolio gehören Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Blogger- und Social-Media-Kommunikation sowie Buchtrailer.

Seit 2016 veranstaltet Literaturtest den Buchbranchen-Kongress future!publish.

Carin Müller www.carinmueller.de

Carin MüllerCarin Müller ist Journalistin, Bloggerin und Romanautorin. Sie schreibt, seit man sie in 1978 in der ersten Klasse dazu gezwungen hat, und inzwischen unter mehreren Namen (u.a. als Charlotte Taylor).

Sie hat bis heute rund 30 Bücher veröffentlicht – als Verlagsautorin und Selfpublisherin – und betreut für sich und ihre Kunden fast zwei Dutzend Social-Media-Kanäle.

Susanne Pavlovic www.textehexe.de

Susanne Pavlovic | Foto: Nina ThiloSusanne Pavlovic ist Jahrgang 1972 und lebt mit ihrem Sohn und ihrem Hund in Bamberg. Als Lektorin „Textehexe“ begleitet sie Projekte von namhaften und beginnenden Selfpublishern.

Susanne Pavlovic veröffentlicht Fachartikel, hält Seminare und bietet Weiterbildungsmöglichkeiten für Lektor/innen und Autor/innen an. Als Schriftstellerin hat sie sich der Fantasy verschrieben. Einer ihrer Romane wurde 2016 mit dem Deutschen Phantastik Preis ausgezeichnet.

Katharina Eichler www.penguin-verlag.de

(C) Blende11Katharina Eichler ist Pressereferentin für die Verlage Penguin Taschenbuch und Pantheon. Zeitgleich mit dem Studium der Buchwissenschaft in München schaffte sie den Einstieg in die Verlagsbranche und ist dieser seit 2009 treu.

Wie man die passenden Bücher zu den richtigen Personen bringt, hat sie seitdem sowohl in der Marketingabteilung von Ratgeberverlagen als auch in verschiedenen Presseabteilungen erprobt und umgesetzt. Bei Penguin Taschenbuch ist sie neben der klassischen Pressearbeit auch im Social Media-Team aktiv.

Carolin Reif www.epubli.de | www.neobooks.de

Carolin Reif studierte Europäische Literaturen an der HU Berlin. Bereits während ihres Studiums arbeitete sie in der Autorenberatung des Berliner Self-Publishing-Dienstleisters epubli und erfuhr so die Belange der Autoren aus erster Hand.

Seit Januar 2017 verantwortet sie das Partner Management für die Marken epubli und neobooks und ist Ansprechpartnerin für Druck- und Vertriebspartner. Zudem plant und organisiert sie Kooperationen und Veranstaltungen rund ums Thema Self-Publishing.