der deutschsprachige Convent für freie Autoren

Das Self-Publishing-Day Sofa 2017

Ruprecht Frieling interviewt erfolgreiche Autoren:

frieling_150

Ruprecht Frieling

Elke Bergsma - Foto100x150

Elke Bergsma

Bela Bolten - Foto neu 100x150

Béla Bolten

rene-junge

René Junge

Auch auf dem Self-Publishing-Day 2017 wird Ruprecht Frieling erfolgreiche Autoren interviewen. Diesmal sind dabei:

Elke Bergsma – Spezialistin für die Niederungen der Ostfriesen. Die Kriminalromane um das Ermittler-Duo David Büttner und Sebastian Hasenkrug haben im hohen Norden längst Kultstatus erreicht – und weit darüber hinaus. Wenn eiskalte Stürme über die Nordsee fegen und die Idylle einsamer Dünen vom schneidenden Wind verweht wird, dann ist die erste Leiche nicht weit.

Béla Bolten – Macher von spannenden Kriminalromanen. Béla Bolten stammt aus Münster und lebt am Bodensee, wo auch die Handlungen seiner Romane angesiedelt sind. Und immer muss ein komplexer Fall aufgedeckt werden. Mit der Serie um die Konstanzer Kommissare Bettina Berg und Alexander Thal hat Béla Bolten eine der erfolgreichsten E-Book-Krimireihen geschaffen.

René Junge – Autor von Thrillern und Urban Fantasy. René Junge lebt in Hamburg, ist so zu sagen der Patzhirsch beim SP-Day 2017. Seine spannenden Romane spielen in Hamburg und Umgebung. Die Thriller um den kriegsgeschädigten Afghanistan-Veteranen Simon Stark, der sich unfreiwillig als Detektiv betätigt, nehmen rasante Fahrt auf und lassen den Leser nicht mehr los.

Wir sind jetzt schon gespannt, ob es Frieling gelingt, den Autoren ein paar Geheimnisse zu entlocken.

Zum Programm des SP-Day 2017

Empfehlungen