SP-Day Blog

Der Blog zum Self-Publishing-Day


Die Affäre um das Piratenportal ‚lul.to‘ ist kein Einzelfall. ‚lul.to‘ wurde im Juni erst polizeilich vom Netz genommen. Doch auf zahlreichen Portalen werden eBooks weiterhin illegal online gestellt und von ungezählten Lesern konsumiert – und die Autorinnen und Autoren gehen jedesmal leer aus. Doch jetzt gibt es ein Instrument dagegen, […]

Kampf der eBook-Piraterie – was können Selfpublisher tun?





1
ein Gastbeitrag von Sonja Jüde, Editing Escort Wozu brauchen Indie-Autoren ein Corporate Design? Ganz klar: Um ihre Bücher besser zu verkaufen. Ein funktionierendes Corporate Design ist die bildliche Darstellung einer knappen und klaren Botschaft. Der Betrachter – genauer gesagt: sein Unterbewusstsein – nimmt die Information im Bruchteil einer Sekunde auf. […]

Bildlich gesprochen: Gestalten Sie Ihren Erfolg!


Marktforschungs-Interview in Hamburg gegen Aufwandsentschädigung Der Marktforschungsdienstleister eparo GmbH aus Hamburg sucht für ein 60-minütiges Interview angehende Selfpublisher und solche, die bereits max. 2 Bücher veröffentlicht haben. Die Interviews finden kurz vor dem Self-Publishing-Day, am Donnerstag, den 08. Juni 2017, in Hamburg statt. In diesem Interview sprechen die (angehenden) Autoren mit einem […]

Gesucht: Selfpublisher zum Interview


ein Gastbeitrag von Marleen Olschewski Die Lesung ist wohl eines der klassischsten Werbemittel in der Buchbranche. Das gilt auch für Selfpublisher! Oft ist es aber gar nicht so leicht, eine Lesung zu organisieren. Deshalb bringen wir Dir hier vier Tipps näher, die Dir dabei helfen können: Zielgruppe ansprechen Halte Deine […]

Organisiere Deine Lesung



Über ein Kreativtool für die Textproduktion Gastbeitrag von Georg Ehrmann Wie wäre es, wenn Autoren direkt mit ihren Lesern beim Werden ihres neuen Buchs zusammenarbeiten könnten? Anlässlich der Leipziger Buchmesse wurde genau zu dieser Idee eine neue interaktive, digitale Literaturplattform vorgestellt. Auf ihr sind die Leser beim Entstehen der Bücher dabei […]

Mehr Erfolg durch Beteiligung der Leserinnen und Leser


Graz – was für eine wunderbare Stadt! Ich kenne Graz von früher, aus meiner Zeit, als ich als Wissenschaftler an der Geologischen Bundesanstalt in Wien gearbeitet habe und als Humboldtianer und Sprecher der Geowissenschaftler immer wieder in dieser herrlichen Stadt unterwegs war. Ich erinnere mich an die Freunde und viele bezaubernde […]

Self-Publishing Workshop bei der Criminale in Graz


Eindrücke von der Leipziger Buchmesse Letzten Donnerstag, den 23. März, hat die Leipziger Buchmesse ihre Tore geöffnet. Ich fahre bereits am Mittwoch los und finde einen äußerst schönen Standplatz für mein Wohnmobil. Am nächsten Morgen fahre ich früh zum Messegelände, sehe mich zuerst in der großen Glashalle um, deren Architektur immer wieder beeindruckend ist. Nach einem kurzen […]

Besuch der Leipziger Buchmesse



Feststellungen des Lektors Michael Lohmann, Mitglied im VfLL, nach fast drei Jahren der Arbeit mit dem Krimiautor Béla Bolten. Thema hier also: Die Zusammenarbeit von Autor und Lektor Schreib-Disziplin. Bélas Manuskripte sind sauber. Sauber im Sinne von: Sie sind hochanständig professionell formatiert, die Zeitangaben (bei Béla eine Art Markenzeichen, er schreibt sie […]

Zusammenarbeit von Autor und Lektor